Fox Labs Mean Green

veröffentlicht am 15. Januar 2016 in Uncategorized von

Fox Labs MEAN GREEN

• 6% OC (Oleoresin Capsicum), 20.4% Capsaicinoids
• 3 Millionen SHU (Scoville Heat Units)
• Grüner Farbzusatz
• 3 Jahre haltbarkeit
• Mit Flip-Top Federdeckel gegen versehentliches Auslösen


Hergestellt wird das Tierabwehrspray von der in Michigan ansässigen Firma Fox Labs. Diese konnte durch ihr Know-How und die potenten Produkte Polizei und Militär auf der ganzen Welt überzeugen. Nicht ohne Grund bevorzugen die US Behörden Pfeffersprays der Marke Fox Labs.Hierbei gibt es bei der Variante Mean Green mehrere Ausführungen die sich in Füllmenge und Aufbau unterscheiden. Die Palette reicht vom praktischen 22 ml Behälter, bis zur 355 ml Dose mit angebrachtem Haltegriff. Diese verfügt zur besonderen Vorsicht noch über eine seitliche Schiebesicherung.

pferfferspray testbericht

 1. Mit rund 3.000.000 Scoville Heat Units gehört Mean Green zu den stärksten auf dem Markt erhältlichen Pfeffersprays. Die enthaltenen Capsaicinoide lösen bei Kontakt mit Augen und Schleimhäuten eine heftige Reaktion aus und zwingen so jeden noch so gefährlichen Angreifer in die Knie.
2. Falls dieser nun doch flüchten kann, kommt die Besonderheit von Mean Green zum Tragen. Die beigemischte grüne Farbe markiert jedes Ziel. So ist eine spätere Identifizierung leicht möglich.

3. Bei Billigprodukten wird oft an der Haltbarkeit der enthaltenen Mittel gespart. Dies ist bei Mean Green nicht der Fall. Ab Produktion sind die Pfeffersprays bis zu 3 Jahre haltbar.

 

 

 

 

Fazit:

Starke Wirkung, praktische Markierung von Angreifern und lange Haltbarkeit sprechen eine eindeutige Sprache. Des Weiteren gibt es für jedes Anwendungsgebiet die passende Ausführung. Lediglich der Preis im gehobenen Segment schlägt negativ zu Buche, wird aber durch die erheblichen Vorteile absolut gerechtfertigt.

 

 

Fox Labs Mean Green
5 (100%) 1 vote


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare