TW1000 Pfeffer-Gel

veröffentlicht am 14. Juli 2016 in Uncategorized von
Pfefferspray Test TW1000 Pfeffer-Gel
  • Inhalt 50 ml
  • Größe ca. 11 cm
  • Reichweite 4 – 5 Meter
  • Inklusive Flip Top

 

Neben den klassischen Abwehrsprays, die es schon länger gibt, sind heute auch Produkte mit Schaum oder Gel erhältlich. Wir wollten wissen, ob Gel-Produkte an die bewährten Sprays herankommen und haben das TW1000 Pfeffer-Gel aus dem Hause Hoernecke genauer unter die Lupe genommen. Das TW1000 Pfeffer-Gel (50 ml) misst ca. 11 cm und ist damit sehr klein und handlich. Dies macht es möglich, dass das Abwehr-Gel nicht nur in Damenhandtaschen, sondern auch gut in Jacken- und Hosentaschen passt.

Das Fläschchen selbst, liegt sehr ergonomisch in der Hand und überzeugt vor allem mit seiner Schutzklappe, die ein versehentliches Auslösen verhindert. Da bei der ersten Anwendung kein Stift oder ähnliches gezogen werden muss, ist das Gel bei drohender Gefahr sofort einsatzbereit. Dazu genügt ein kurzer Sprühstoß und der Angreifer wird mit dem Wirkstoff Oleoresin Capsicum (OC) außer Gefecht gesetzt.

 

Da das Gel im Vergleich zu einem Spray dickflüssiger ist, haftet es relativ lange am Angreifer. Versucht er das Gel abzuwischen, wird die Wirkung an Augen, Haut und Atmung noch weiter verstärkt. Weitere Vorteile des dickflüssigen Gels liegen in der größeren Reichweite (ca. 4 bis 5 Meter), beim Einsatz in geschlossenen Räumen und bei Gegenwind.

 

TW1000 Pfeffer-Gel AmDas TW1000 Pfeffer-Gel ist mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen, das von Zeit zu Zeit kontrolliert werden sollte. Denn wenn es überschritten wird, geht die Wirkung verloren und Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Praktisch: Der Austausch der Patrone geht recht einfach und schnell. Hierzu braucht nur der Stift auf der Rückseite gezogen werden, dann löst sich die Patrone und eine neue kann eingesetzt werden. Erhältlich ist das Pfeffer-Gel übrigens mit Inhalten zu 50, 63 oder 100 ml.

Ein kleines Manko des TW1000 Pfeffer-Gels ist, dass der Angreifer damit ziemlich genau getroffen werden muss (am besten in Brusthöhe). Dies gelingt aber in den meisten Fällen problemlos, da mit dem Gel ein schmaler, zielgerichteter Sprühstrahl erreicht wird.

TW1000 Pfeffer-Gel
4 (80%) 1 vote


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.